GEORG SCHRAMM: Finanzkrieg – FINANZKRISE – Geldschöpfung – Geldsystem (Börsenbrief)



Der INFLATIONSSCHUTZ-BRIEF informiert nur zu Bildungszwecken über: “Georg SCHRAMM” und sein Statement über den seit 2009 herrschenden, weltweiten FINANZKRIEG, bei dem Hedge-Fonds und Groß-Investoren mit gehebelten Finanzprodukten – beruhend auf der “Geldschöpfung / GELD aus dem NICHTS” – die Welt mit US-Dollar aufkaufen und wofür die Menschen in vielen Ländern bezahlen müssen ohne es zu wissen. Ein Schachzug der einem weltweiten Coup d’État (Staatsstreich) gleichkommt, und die Umverteilung von unten nach oben massiv beschleunigt. GEORG SCHRAMM hat die Sendung “Neues aus der Anstalt” dazu benutzt, in Deutschland weitgehend unbekannte Wahrheiten zur “FINANZKRISE” dem aufmerksamen Beobachter zu vermitteln.

Nähere Informationen über die dazu benutze Geldschöpfung aus dem Nichts im bestehenden Geldsystem (und zu den Ursachen der Finanzkrise) können in der Ausgabe 18/2011 und 1/2011 von “Der INFLATIONSSCHUTZ-BRIEF” (Links nachfolgend) nachgelesen werden:

wichtige Themen dieser Ausgaben:
weltweiter FINANZKRIEG, Geldsystem, FINANZKRISE, Giralgeld, Geldschöpfung, Gold, Silber, Gold-Silber-Kurs, Börsenbrief, Börsenmagazin, Kredit, Schulden, Geld entsteht aus Schulden, Geld-aus-dem-Nichts, Geldschöpfung aus dem Nichts, Geld ist Schuld, Geld aus Kredit erschaffen, Bank, Banken, Goldpreis, Silberpreis, Gold und Silber kaufen, Inflationsschutz 2011, Inflationsgefahr 2011, GEORG-SCHRAMM, Neues-aus-der-ANSTALT, INFLATIONSSCHUTZ-BRIEF, Inflationsschutzbrief

Petition: “GELDSCHÖPFUNG im STRAFRECHT berücksichtigen”! (Trailer § 263 265 StGB Justiz Giralgeld Giralgeldschöpfung Betrug Kreditbetrug):

Video zur Petition:

Zur Petition:

Interview mit Prof. Bernd Senf zur „Petition Geldschöpfung Strafrecht”:

14 Comments

Leave a Reply
  1. Der Mensch hat das falsche System gewählt.
    Demokratie und Kapitalismus kann auf Dauer nicht funktionieren.
    Grund. Geld regiert die Welt und nicht das VOLK !! Da müssten wir uns alle einig sein.
    Zweitens Es gibt keine Kontrollen die das System kontrollieren. Wir vertrauen was die Politik macht. Die Politik vertraut Ihren Lobisten und "Experten". Und diese wiederum gehören zu Unternehmen und Banken. Der Mensch möchte beneidet werden. Dafür braucht man Geld fürs Auto, Haus, Urlaub…und für spaß

  2. …also was wollen wir genau?
    In der Werbung wird mit 4% auf ein Tagesgeldkonto geworben, der Leitzins liegt bei 0,75%. Ein Beweis für die schlechte Liquidität der Bank, nicht aber für den Verbraucher. Der rennt zu seiner nächsten Volksbank, meckert rum da die Zinsen so niedrig sind und wenn das Geld bei einer besser verzinsten Bank ist und diese Pleite geht, wartet man bis zu 1 Jahr auf sein Geld.

    Was ist nur los in diesem Land?!

  3. dieser Beitrag ist nach wie vor hochaktuell !
    …. die Kriegslasten trägt die überwiegende Mehrheit der Bürger; sie sollten dem Beispiel von Frankreich folgen, denn mit einer Mitte Rechts Regierung ist kein Staat mehr zu machen! … die öffnen den Finanzhaien nur Tür und Tor!

  4. Langsam verstehe ich wie die aktuelle Krise entstanden ist. Nach ein zwei Jahren beginne ich zu verstehen. Mit unseren Medien ist es ja nicht leicht dies zu verstehen. Da wird ja nur Unsinn geredet wie z.B. dass die Griechen alle faul sind und das Land deshalb bankrott ist. Es ist aber schon hart diesem ganzen Theater zusehen zu müssen und nichts dagegen machen zu können.

  5. Du hast die Bertelsmann Group in Deutschland vergessen 😉
    Das sind die Meinungsmacher unter den fiesen Konzernen. RTL, Spiegel etc. gehören dazu. Nebenbei schreiben die Gesetzesvorschläge, die viel zu oft durchgesetzt werden (z.B. in der BILDUNGSPOLITIK)
    Studienkreis gehört auch zu denen soweit ich weiß.

  6. Nur die Konsequenz will noch keiner sehen:
    Wir müssen uns unser Land zurückholen, denn was wir nun brauchen ist Militär.
    Nicht gegen andere Nationen, gegen Konzerne und Banken.
    Was Konzerne wie MONSANTO, NESTLE, KRAFT, EXXON,SHELL, BP betreiben wird unsren Kindern keinen bewohnbaren Planeten hinterlassen und die Banker geben das Geld dazu.
    Hört sich paranoid an?
    Es ist schlimmer als man sich das hier vorstellen kann und sog. Umweltschützer (WWF z.B.) verschleiern das auch noch. Nachprüfen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *